Gesangsunterricht in Köln

Meine Stimmarbeit basiert auf der Pädagogik meines Lehrers Cornelius Reid, dem Begründer der funktionalen Stimmentwicklung (Functional Vocal Training). Diese konzentriert sich hauptsächlich auf die Arbeit an den zwei Registern, der Bruststimme und dem Falsett, und deren Entwicklung und Koordination. Dabei ist es unerheblich, ob der Sänger Oper, Musical, Pop, Rock oder Jazz singen möchte. Die Stimme wird mehr und mehr befreit und kann immer spontaner auf die jeweilige Musik reagieren.

Jeder Sänger und Sprecher macht aber natürlich seinen ganzen Körper, ja seine gesamte Person zum Instrument. Deshalb gebrauche ich, wenn es für den Prozess hilfreich erscheint, zusätzlich die Prinzipien der Alexander-Technik. Störende körperliche oder mentale Gewohnheiten kann der Sänger mit ihrer Hilfe verändern lernen, was dann wiederum der Stimme zugute kommt.

Seit einigen Jahren arbeite ich mit klassischen Sängern, Musicaldarstellern, Pop- und Jazzsängern, Schauspielern und Sprechern, sowie mit Gesangslehrern, Logopäden, Laiensängern und Stimmpatienten. Zudem gebe ich in verschiedenen Städten Deutschlands regelmäßig Gesangskurse.

Honorare für Gesangsunterricht in Köln:

55 Euro für 45 Minuten    –    70 Euro für 60 Minuten   –   40 Euro für 30 Minuten